Youth Hackathon Award 2018 

Im Frühjahr dieses Jahres haben vier damals 3. Klassen am Youth Hackathon teilgenommen. Beim Format Youth Hackathon werden Schülerinnen und Schüler in Teams von bis zu 4 Personen eingeteilt und müssen binnen 4 Stunden ein eigenes Spiel oder eine eigene App entwickeln und am PC umsetzen. Spielerisch werden dabei problemlösungsorientiertes Denken, Teamfähigkeit und Programmierkenntnisse gefördert.

Das Team „Catch the Famous“ mit Nico Jordis und Moritz Bauer aus der 4C hat in der Sonderkategorie „App Design“ den ersten Platz errungen. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 15. Oktober im Ministerium für Digitales und Wirtschaft durften unsere Gewinner gemeinsam mit Direktorin Brigitte Fuchs und Youth Hackathon-Koordinator Prof. Baldauf die Ehrenurkunde und 4 Roboter für unsere Schule entgegennehmen.

Herzliche Gratulation an unsere Schüler, die somit zu den Vorbildern für den nächsten Youth Hackathon in diesem Schuljahr geworden sind.

Link Youth Hackathon
Impressionen von der Veranstaltung


Foto: Samuel Colombo

v.l.n.r.: Michael Esterl, Generalsekretär im Digitalisierungsministerium, Eva Czernohorszky, Abteilungsleiterin Wirtschaftsagentur Wien, Prof. Baldauf, Moritz Bauer, Peter Gawin, Co-Gründer DaVinciLab – Youth Hackathon, Nico Jordis, Direktorin Brigitte Fuchs, Teresa Torzicky, Youth Hackathon Trainerin