Besuch der UNO-City – 6D

Am 17.01.2020 nahm die Klasse 6D an einer interaktiven Führung im Vienna International Centre in der UNO-City teil. Nach einer strengen Sicherheitskontrolle wurden die SchülerInnen zunächst durch das Gebäude geführt. Das Büro der Vereinten Nationen in Wien beheimatet einige Teilorganisationen der UN, unter anderem UNIDO, UNHCR und IAEO, über die die Schülerinnen und Schüler informiert wurden. Besonders beeindruckend war der große Konferenzsaal und die möglichen Berufslaufbahnen bei den Vereinten Nationen – zum Beispiel als DolmetscherIn, DiplomatIn oder FachexpertIn.

Ein Fokus der Führung waren auch die Arbeitssprachen der UNO, in deren Kreis Englisch als Weltsprache natürlich besonders hervorsticht. Ebenso wurden einige aktuelle Projekte der UNO, unter anderem zu den Themen illegaler Tierhandel, Drogenhandel und Erforschung des Weltraums vorgestellt. Zu guter Letzt gab es dann auch noch einen Einblick in die 2030 Agenda für nachhaltige Entwicklung, die darauf abzielt, die Armut zu beenden sowie den Klimawandel und die Ungerechtigkeiten auf unserem Planeten zu bekämpfen.

Janina Pillichshammer