Understanding Europe

EU- Workshop am 28.05.2018

Am Montag, den 28.5. 2018, fand im Rahmen des Europaclubs unserer Schule ein Workshop zum Thema “Europa“ mit der Klasse 5.a statt! Hier nun ein kurzer Überblick über die Aktivitäten dieses spannenden Vormittags:
Zu Beginn bildeten die Schüler/innen einen Sesselkreis, die Trainer Kerstin und Julius stellten sich kurz vor und gaben uns die Programmpunkte des Workshops bekannt. Anschließend wurden den Schüler/innen aktuelle Fragen zur EU gestellt, zu denen es vier verschiedene Antwortmöglichkeiten zur Wahl gab. Die Teilnehmer/innen des Workshops mussten sich für eine Antwort entscheiden und diese auch begründen. Von Anfang an war die 5.a sehr teilnahmefreudig und voller Elan dabei! Dann baten Kerstin und Julius die Teilnehmer/innen noch, etwaige Fragen zur EU auf kleine Zettel zu schreiben, die später beantwortet wurden. Anschließend teilte sich die Klasse in drei Gruppen, wobei nun jeweils einer der drei Themenbereiche detailliert besprochen und diskutiert wurde:

Nach der Ausarbeitung versammelten sich wieder alle im Plenum, um die verschiedenen Ergebnisse in Kleingruppen bzw. vor der Klasse zu präsentieren! Im anschließenden Sesselkreis wurden die Fragen der Schüler/innen, die sie am Anfang des Workshops auf Zettel geschrieben hatten, gemeinsam besprochen. Am Ende des intensiven “Europatages“ diskutierten die Schüler/innen noch über weitere brisante EU-Themen, wie z.B.: die Flüchtlingskrise oder den BREXIT, und dies durchaus kontrovers! Die Schüler/innen hatten sichtlich Interesse und Freude an diesem Workshop und haben, so ganz nebenbei, viel Neues gelernt !

Wir freuen uns schon auf das nächste Event im Herbst!
Nick Mlicko , Juniorbotschafter , Christoph Belitsch, Europe Direct & Mag. E.Dittrich