Polarlichter

Unter der Leitung von Prof. Mundschitz haben die SchülerInnen der 3e Arbeiten zum Thema Polarlichter gezeichnet. Die Klasse arbeitete mit Ölkreiden, welche zwar ein graphisches Medium sind, jedoch eine recht malerische Arbeitstechnik erlauben.

 Die SchülerInnen arbeiteten vom Hintergrund in den Vordergrund und erzeugten mittels vieler sich überlagernder Schichten, bzw. Verwischen verschiedener Farbflächen, Farbverläufe. Um die räumliche Tiefe zu verdeutlichen, achteten die SchülerInnen auf den zentralperspektivischen Aufbau ihrer Arbeiten.