Dodgeball - Schulcup

Am 3.4. nahm die Klasse 4C mit Hr. Prof. Bednar als Trainer erfolgreich am Dodgeball Schulcup teil. Es traten ein Mädchenteam sowie ein Jungsteam mit jeweils 6 Personen an. Der Rest der Klasse kam mit, um die beiden Teams anzufeuern. Ausgeschlafen machten wir uns auf den Weg zum Turnier und wärmten uns dort auf. Dann ging es endlich los mit den Spielen. Die Gruppenphase war gut überstanden und wir freuten uns zu hören, dass wir im Achtelfinale spielen dürfen.

 Sehr motiviert schafften unsere beiden Teams namens „Ödenburger Dodgers“ und „Ödenburger Dodge Girls“ das Achtelfinale zu gewinnen und standen nun im Viertelfinale. Auch dies haben wir problemlos bezwungen, da wir uns so toll gegenseitig anfeuerten. Im Halbfinale mussten sich dann leider beide Mannschaften geschlagen geben. Wir ließen uns trotzdem nicht unterkriegen und kämpften weiter um den dritten Platz. Zur großen Freude von Hr. Prof. und der ganzen Klasse haben es beide Teams geschafft, den 3.Platz zu erreichen.

Nun konnten wir wirklich stolz auf uns sein, denn es war nicht einfach Platz 3 von über 30 Teams im Jungs- sowie im Mädchenbewerb zu holen. Den Tag werden wir sicher noch lange in Erinnerung behalten und beide Pokale werden in unserer Klasse ihren Platz finden.

verfasst von Leonie Beck, Nico Jordis und Diana Sylejmani (4C)