KUBI (Kultur und Bildung) Tage 23. - 25. Mai 2018

(auf Initiative von Kulturkontakt, Bundesministerium, Stadt Wien usw.) Im Geschichteunterricht der 6a wurde im heurigen Schuljahr das Thema Herrschafts- und Regierungsformen genauer unter die Lupe genommen. Daraus resultierte ein Projekt: „Demokratie & Co.“

Zunächst machten die SchülerInnen gemeinsam mit einer bildenden Künstlerin Masken, die dann in einem Workshop mit einer Theaterpädagogin zum Einsatz kamen. Wie fühlt es sich an, mit einer Maske zu performen? Was kann ich durch die Maske verstecken? Was wird durch die Maske sichtbar? Nach diesen Erfahrungen versuchten die SchülerInnen 5 Herrschafts- bzw. Regierungsformen (Monarchie, Diktatur, Plutokratie, Xenokratie und Demokratie) pantomimisch darzustellen.

Von SchülerInnen der Foto- und der Mediengruppe wurden Fotos vom Arbeitsprozess bzw. ein kleiner Film gemacht. Das Resultat dieses Projekts zeigen wir auf der Homepage und in der Pausenhalle. Schülerinnen/Schüler der 6a Prof. Lamp-Pertl